zealteam7

Pastor im Exil

Autor: Ralph Rickenbach

  • Ostern

    Was hat es mit Ostern auf sich? Ich glaube, dass wir seit Jahrhunderten das Konzept und die Bedeutung von Ostern missverstanden haben. Lassen Sie mich Ihnen das traditionelle Verständnis des Warum und des Was von Ostern erläutern: Gott schuf die Menschheit und die Menschen rebellierten bei der ersten Gelegenheit gegen ihn. Sie assen von der […]

  • Still in einem Raum sitzen

    Schon 1654 witzelte der französische Philosoph und gläubige Christ Blaise Pascal: Alle Probleme der Menschheit rühren von der Unfähigkeit des Menschen her, allein in einem Raum still zu sitzen. Blaise Pascal Kannst du dir vorstellen, dass das von einer Person kommt, die in einer Zeit gelebt hat, in der die Dinge noch saisonal erledigt wurden?…

  • Gesetz, Gesetzlos, Unreif

    Wir wissen, dass das Gesetz nicht für einen gerechten Menschen bestimmt ist, sondern für die Gesetzlosen und Aufrührer, für die Gottlosen und Sünder, für die Unheiligen und Pietätlosen, für die, die ihre Väter und Mütter töten, für die Mörder. 1. Tim 1:9 Ich nehme gerade an einem Schreibkurs teil, um meine einzigartige Stimme zu finden…

  • Die Perspektive eines geistlichen Mannes

    Der natürliche Mensch aber nimmt nicht an, was der Geist Gottes sagt; denn es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen, denn es wird geistlich unterschieden. Der geistliche Mensch aber richtet über alle Dinge, aber er selbst wird von niemandem gerichtet. Denn wer kennt die Gedanken des Herrn, dass er ihn unterweisen…

  • Dialogos

    Dialogos kann nicht herbeigeführt werden, und ich kann auch nicht einfach darauf warten, dass er auf magische Weise erscheint. Dialogos entsteht dort, wo es Dialektik gibt. Dialektik ist klassischerweise die Kunst, die Wahrheit von Meinungen zu untersuchen oder zu diskutieren. Und während wir die Wahrheit von Meinungen auf engagierte und offene Weise untersuchen oder diskutieren,…

  • Autismus

    Ich habe es schon lange vermutet. Vor ein paar Monaten wurde bei mir eine Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert. Als ich vor Jahren mit meiner Mutter darüber sprach, lachte sie über den Gedanken, denn sie hatte das alte Bild im Kopf, wie Autismus auszusehen hat: Kinder, die sich in ihre eigene Welt zurückziehen, die bei allem Unerwarteten oder…

  • Wir haben gewonnen – über den freien Willen

    Alle reden heute über Verschwörungstheorien, den Mangel an Verständnis, aber auch über Rebellion und den Mangel an Unterordnung. Kunst und Kultur sind oft der Raum, in dem Probleme offensichtlich und Lösungen zumindest angedeutet werden. Das ist mir wieder bewusst geworden, als ich den Film „Assassin’s Creed“ gesehen habe, der auf den gleichnamigen Computerspielen basiert. Darin…

  • Existenzielle Hochbegabung

    Darf man das heute überhaupt noch sagen? Es gibt doch tatsächlich Menschen, die sind intellektuell hochbegabt. Das geht so weit, dass diese Menschen nicht nur mehr und schneller denken als der Durchschnitt, sondern auf profunde Art anders. Wie anders ist sehr schwer zu umschreiben, denn nicht alle Hochbegabten denken meines subjektiven Erlebens nach gleich. Auch…

  • Kreative Versammlungen

    Lasst uns auch über kreative Wege nachdenken, wie wir uns gegenseitig beeinflussen können, damit wir uns inspirieren lassen und Dinge tun, die anderen zugute kommen. Gute Taten verleihen der Liebe Gottes Stimme und Volumen. Im Lichte unseres freien Zugangs zum Vater lasst uns diese Umarmung auf einander ausdehnen. Unsere Zusammenkünfte sind nicht länger eine Wiederholung…

  • Neues Projekt

    Ich schreibe ein Buch. Das wollte ich eigentlich schon lange, aber ich hatte nie den Durchhaltewillen oder den Mut dazu. Auch jetzt schreibe ich kein klassisches Buch. Ich sitze nicht vor meinem Computer und vergrabe mich in Schreibarbeit, um dann in ein paar Monaten mit einem Manuskript da zu stehen. Ich mache es ganz anders.…