Ein neuer Blickwinkel auf die Bibel–sicher kein Safe Space

  • Die 42. Generation

    Lesedauer 3 Minuten Matthäus beginnt sein Evangelium mit dem Stammbaum von Jesus. Er geht zurück bis Abraham, und unterteilt die Namen in drei Gruppen à 14 Namen: Es gab 14 Generationen von Abraham bis David, noch einmal 14 von David bis zum babylonischen Exil, und ein drittes Mal vom Exil bis zu Christus. Matt 1:17 Aber zählen wir […]

  • Zum Boten Gottes bestimmt

    Lesedauer 2 Minuten Und er sprach zu mir: Menschensohn, speise deinen Bauch und fülle deinen Leib mit dieser Rolle, die ich dir gebe! Da aß ich, und es war in meinem Mund so süß wie Honig. Hes 3:3 Hesekiel erhielt von Gott den Auftrag, dem Volk Israel Gottes Botschaft zu verkünden. Nichts aussergewöhnliches für einen Propheten. Aber halt: […]

  • Widerstand

    Lesedauer 3 Minuten Wenn wir etwas Neues wagen, gibt es einen grossen Feind: Widerstand. Der kommt in den verschiedensten Formen: Unmut, Faulheit, Entmutigung, Versagensangst. Quelle sind Freunde, Bekannte, aber vor allem ich selbst. Hier einige Gedanken zum Widerstand. Einige sind ispiriert durch das Buch The War of Art von Stephen Pressfield. Widerstand ist unsichtbar Widerstand kann man nicht […]

  • Gemeinschaft und Individuum

    Lesedauer 3 Minuten Die katholische Kirche definiert sich über Zugehörigkeit. Wer dazugehört, ist gerettet. Das zeigt sich schon im Namen der Kirche: katholisch, d.h. allgemein. Die reformierte oder protestantische Reformation hat das Individuum entdeckt, und sieht gerettet sein als eine persönliche Beziehung zu Gott durch das Opfer Jesu und Gnade. Doch wie immer ist es eine Mischung von […]

  • Das wahre Opfer

    Lesedauer 2 Minuten An Schlachtopfern und Speiseopfern hast du kein Gefallen,aber du gabst mir Ohren, die offen sind für dich,Brandopfer und Sündopfer hast du nicht von mir verlangt.Da habe ich gesagt: »Hier bin ich!Im Buch des Gesetzes ist von mir die Rede.Es erfüllt mich mit Freude, zu tun, was dir, mein Gott, gefällt.Deine Weisungen trage ich in meinem […]

  • Deutscher Blog

    Lesedauer 2 Minuten Vor ein paar Jahren habe ich mich entschieden, auf English zu schreiben. Warum? Ich bin Mitglied einer Freikirche in der Schweiz, welche zu einem Netzwerk von kanadischen Gemeinden gehört. Meine Leser befinden sich also hauptsächlich in Kanada und anderen englischsprachigen Teilen der Welt. Ich werde auch weiter auf englisch veröffentlichen. Die Beiträge finden Sie hier. […]

Das Himmelreich, das Jesus so gut gesehen hat, ist eine Vision dieser Welt, in der es keine Trennung (Dualität) zwischen den Menschen gibt.

Jim Marion