Ein neuer Blickwinkel auf die Bibel–sicher kein Safe Space

  • Erwählt – ganz gleich was?

    Lesedauer 2 Minuten Trachtet nach dem Guten und nicht nach dem Bösen, auf daß ihr lebet; und Jahwe, der Gott der Heerscharen, wird also mit euch sein, wie ihr saget. (Amo 5:14 GEB) Mose ermahnte Israel, nie zu vergessen, was Gott für sie getan hat. Er hat sie erwählt, als sein Volk, hat sie getauft mit Wasser bei […]

  • Rat suchende Mengen und die Gemeinde

    Lesedauer < 1 Minuten Isa 60:8-9 Wer sind die, welche gleich einer Wolke daherfliegen und wie Tauben zu ihren Schlägen? (9) Ja, auf mich warten die Inseln (alt: Auf mich hoffen die Küsten) und zuallererst die Tharsisschiffe, um deine Söhne von ferne herzubringen… Wer sind die, die gleich einer Wolke daherfliegen? Die Wolke als Zeichen einer Menge, wie z.B. […]

  • Wenn Brüder in Einheit zusammen sind

    Lesedauer < 1 Minuten Psa 133:1-2 Siehe, wie fein und lieblich ist es, wenn Brüder einträchtig beisammen wohnen! (2) Wie das feine Öl auf dem Haupt, das herabfliesst in den Bart, den Bart Aarons, das herabfliesst bis zum Saum seiner Kleider. Als Jesus von Johannes getauft wurde, kam der Heilige Geist in Form einer Taube auf Ihn. Er wurde […]

  • Halal – Loben

    Lesedauer < 1 Minuten Das hebräische Wort halal hat viele Bedeutungen. Am ehesten kennen wir es heute in seiner Form Hallelu-jah, was soviel bedeutet wie „lasst uns den Herrn loben“ (jah – Abkürkung des Namens Gottes). Interessant ist das Wort wegen seiner Vielfalt an Bedeutungen. Im Grundstamm bedeutet es soviel wie „scheinen“ oder „rein sein“, letzteres vor allem im […]

  • Berufung, Training, Aussendung

    Lesedauer < 1 Minuten In der Zwischenzeit Was tun, wenn Du berufen bist für einen bestimmten Dienst, aber noch nicht dort angekommen bist? Geht es Dir wie David, der zum König gesalbt wurde (1Sa_16:1-13), und am nächsten Tag wieder bei den Schafen aufwachte und mehrere Jahre wartete – ohne zu wissen, wie und wann seine Berufung wahr werden würde? […]

  • Phasen der Zeitgeschichte

    Lesedauer 2 Minuten Wie erreichen wir unsere Zeitgenossen? Paulus war den Juden ein Jude, und den Griechen ein Grieche, ohne das Evangelium zu verwässern. Ein gutes Beispiel dafür sehen wir in Apg 17, wo Paulus zuerst mit den Juden in Tessaloniki und danach mit den Athenern sprach – entsprechend ihrer Kulturen. Ein Überblick über die Phasen der Zeitgeschichte […]

Das Himmelreich, das Jesus so gut gesehen hat, ist eine Vision dieser Welt, in der es keine Trennung (Dualität) zwischen den Menschen gibt.

Jim Marion