Integrale
Theologie

Eine Brücke zwischen dem Heiligen und dem Säkularen, die Glaube, Vernunft und die Essenz des Seins in Einklang bringt.

Was ist die Bibel für mich?

  • Der Ausgangspunkt

    Die Bibel aus einem integralen Blickwinkel neu denken.

  • Der Kampf mit der Moderne

    Wir sind an dem Punkt verblieben, wo ich erkannte, dass das traditionelle Christentum sich mehr der Wissenschaft angenähert hatte, als ich vermutet hatte.

  • Ein anderer Wahrheitsbegriff

    Alle meine Versöhnungsversuche zwischen der Schöpfungsgeschichte und den wissenschaftlichen Theorien griffen zu kurz.

  • Ein erwachendes Bewusstsein

    Kannst Du Dich noch erinnern, wie das Leben als Baby war?

Glauben heisst: die Unbegreiflichkeit Gottes ein Leben lang aushalten.

Karl Rahner 

  • Was im Garten geschah

    Weisst du, was es bedeutet, sich seiner selbst bewusst zu werden? Kannst du dich an den Moment erinnern, als du dich zum ersten Mal als Ich und andere als Du erfahren hast? Ich bezweifle, dass du das kannst. Und offen gestanden können sich auch die Menschen, die sich damals um dich gekümmert haben, nicht an…

  • Bewusstsein ist die Grundlage

    Was fehlt einem Gott, der allmächtig, allwissend und omnipräsent ist? Grenzen. Was fehlt einem Gott, der allmächtig, allwissend und omnipräsent ist, sich aber selbst begrenzt? Die Möglichkeit, keine Verantwortung zu übernehmen. Diese beiden Aussagen schreien nach einer Erklärung. Sie bilden aber auch die Grundlage für ein Gedankenexperiment, welches die Welt zu erklären versucht. Fangen wir…

  • Freundschaft

    Es ist auffallend, woher in vielen Sprachen das Wort für Freund stammt. Nehmen wir Latein: Amicus ist eine Form des Wortes Amor, amare. Im Griechischen heisst philia sowohl Freundschaft als auch Liebe. Und auf Deutsch kommt das Wort von altsächsisch friohon, altenglisch frēogan, altnordisch frjā, gotisch frijōn, was alles lieben bedeutet, aber auch mit frei…

Weitere Artikel lesen

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil

Werkzeuge für eine erfolgreiche Dekonstruktion des Glaubens ohne ihn aufzugeben

Erhältlich auf Amazon oder Tredition.