Über mich

Wenn das Du von vor fünf Jahren das Du von heute nicht als Ketzer betrachten würde, dann wächst Du geistig nicht.

Quelle unbekannt

Ich bin Coach, Autor und Bilderstürmer. In einem anderen Leben hiess das Lehrer.

Ein Coach begleitet Menschen, indem er neue Perspektiven und Talente in die Partnerschaft einbringt.

Das Schreiben ist meine liebste Ausdrucksform, denn ich bin ein textrovertierter Mensch, der in schriftlicher Form genauer und mutiger ist.

Und ich bin ein Bilderstürmer. Ich rüttle an Traditionen, hinterfrage das Denken und zeige Potenziale auf.

Mein Buch „Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil“ vereint alle drei Eigenschaften: Es gibt Werkzeuge fürs Coaching und rüttelt an ein paar christlichen Interpretationen unserer Zeit, aber nicht am Glauben.

Seit 2012 habe ich eine ganze Reihe von Artikeln in meinen Blogs geschrieben.

Dabei bin ich gewachsen und gereift. Ich lasse alle Einträge hier zum Lesen, denn einige profitieren von meinen älteren Sachen, während andere meine neueren Stücke lesen sollten.

Viel Spass!

Kurz noch zu „Pastor im Exil“. Technisch war ich nie ein Pastor, sondern ein Lehrer des fünffachen Dienstes, eingesetzt, um die Gemeinde im Team zu leiten. Doch wer assoziiert „Lehrer im Exil“ mit der Gemeinde? Und wie viele Gemeinden unterscheiden zwischen Lehrer und Pastor?

Bücher, die ich gelesen habe und weiterempfehle.

Das Enneagramm ist ein bewährtes System zur Darstellung von Persönlichkeitstypen und beschreibt genau, wie wir als Menschen gestrickt sind. Es gibt bereits viele Ratgeber zum Thema. Doch dieses Buch ist…