Neues Projekt

Lesedauer < 1 Minute

Ich schreibe ein Buch. Das wollte ich eigentlich schon lange, aber ich hatte nie den Durchhaltewillen oder den Mut dazu.

Auch jetzt schreibe ich kein klassisches Buch. Ich sitze nicht vor meinem Computer und vergrabe mich in Schreibarbeit, um dann in ein paar Monaten mit einem Manuskript da zu stehen.

Ich mache es ganz anders.

Es gibt eine Plattform, die heisst Substack. Eigentlich ist sie für Journalisten gedacht. Sie bietet eine Mischung zwischen Blog und Newsletter, eine Paywall als vorgefertigte Lösung, mit der Möglichkeit, Gratisartikel und Müsterchen von Bezahlartikeln zu schreiben.

Da schreibe ich mein Buch.

Es handelt von den ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil.

So alle zwei Tage erscheint ein neuer Artikel, und zwischen 8 und 12 Artikel ergeben ein Kapitel. Jedes Kapitel beginnt mit einer autobiographischen Betrachtung und endet mit einer Antwort auf eine der beiden Fragen, warum ich die Gemeinde verlassen habe, oder wie die Gemeinde heute aussehen könnte.

Dazwischen liegen Artikel zu einem bestimmten Thema: Spiral Dynamics, positive Desintegration, Veränderungsprozesse, Gemeinschaftsbildung, und so weiter. Diese Artikel sind nur für Abonnenten vollständig zugänglich.

Die Artikel, die bereits freigeschaltet wurden, können auf der Seite gelesen werden, jeder neue landet automatisch im Emaileingang, wenn man sich registriert.

Ich freue mich über jeden Abonnenten.

Ich habe ein Buch veröffentlicht!

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil: Werkzeuge für eine erfolgreiche Dekonstruktion des Glaubens ohne ihn aufzugeben.

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil geben dem Leser, der Leserin einen Werkzeugkasten, der es ihm oder ihr erlaubt, einen neuen Blick auf die Bibel und die Gemeinde zu werfen.

Der Autor beginnt jedes Kapitel mit einer Geschichte aus seinem eigenen Leben, seiner eigenen Gemeinde, um nach der detaillierten Darstellung des jeweiligen Werkzeugs ein Fazit zu heutigen Gemeinden und möglichen Entwicklungen zu ziehen.

Die Werkzeuge, die in diesem Buch betrachtet werden, umfassen Spiral Dynamics, die Theorie der positiven Desintegration, Gemeinschaftsbildung, der Umgang mit Zweifeln, und verschiedene Persönlichkeitstests und Merkmale.