Ein neuer Blickwinkel auf die Bibel–sicher kein Safe Space

  • Schatten, Bilder, Realität

    Lesedauer 5 Minuten Denn das Gesetz ist ein Schatten des zukünftigen Guten, aber nicht das Bild der Dinge selbst … Hebräer 10:1 Seht zu, dass ihr alles nach dem Muster macht, das euch auf dem Berg gezeigt wurde. Hebräer 8:5, Exodus 25:40 Erinnerst du dich an das Gleichnis der Höhle von Platon? Darin begnügten sich die Menschen mit […]

  • Vertrauen aufbauen

    Lesedauer 5 Minuten Der Glaube: die letzte Grenze. Dies sind die Reisen der Kirche. Ihre ständige Mission: fremde neue Welten zu erforschen, neue Lebensformen und neue Zivilisationen aufzuspüren, kühn dorthin zu gehen, wo noch niemand zuvor gewesen ist. Es ist eines der grössten Missverständnisse, dass wir immer denken, wir müssten unseren Glauben neu entdecken. Wir glauben, dass Jesus […]

  • Exit, Stimme und Loyalität

    Lesedauer 4 Minuten Ich spiele auf den Titel von A. O. Hirschmans Buch „Exit, Voice, and Loyalty: Responses to Decline in Firms, Organizations, and States„, aber ich muss zugeben, dass ich das Buch noch nicht gelesen habe. Ich erzähle dir hier meine Gedanken und Assoziationen, als ich den Titel hörte. Es gibt drei Möglichkeiten, auf eine Gemeinschaft zu […]

  • Getrau Dich, Deine Zukunft zu opfern

    Lesedauer 7 Minuten Die Zentrifugalkraft von Jesu Beispiel Das Christentum glaubt, dass die Welt von Gott erschaffen wurde, es aber verpasst hat, ihren Zweck erfüllen. Ich würde das ganz anders formulieren. Alles ist zu einem bestimmten Zweck erschaffen worden, und wir (und damit meine ich den Einzelnen, die Menschheit als Ganzes und das Universum) befinden uns auf einer […]

  • Warum denn Sündenfall?

    Lesedauer 5 Minuten Ich frage mich, warum wir den Sündenfall immer noch „den Sündenfall“ nennen. Lange Zeit dachte ich, dass ich ihn so nennen muss, weil es der richtige Begriff zu sein schien, damit die Leute wissen, wovon ich spreche. Jetzt glaube ich, dass er nur schlechte Assoziationen hervorruft. Es verlangt irgendwie, dass wir uns als wertlose Würmer […]

  • Hilfe bei der inneren Arbeit

    Lesedauer 5 Minuten Die wahren Absichten des Herzens sind wie tiefes Wasser; aber ein Mensch mit Unterscheidungsvermögen holt sie hervor. Spr 20:5 Wenn wir uns die Zeit ansehen, in der die Bibel geschrieben wurde, gab es keine Vorstellung von innerer Arbeit. Obwohl die Bibel von der Seele spricht, hat die Menschheit erst im letzten Jahrhundert eine Vorstellung von […]

Das Himmelreich, das Jesus so gut gesehen hat, ist eine Vision dieser Welt, in der es keine Trennung (Dualität) zwischen den Menschen gibt.

Jim Marion