Über mich

Ich bin Textrovert, eine Person, die beim Schreiben mehr Mut und Offenheit verspürt als im Gespräch. Darum habe ich ein Buch geschrieben.

Ich bin Ralph Rickenbach, Pastor im Exil.

Ich schreibe über integralen Glauben jenseits absoluter Wahrheit, ausserhalb von richtig und falsch.

Als Einstieg empfehle ich meine Serie zum Verständnis der Bibel.

Zu meiner Person

Ich bin ein Denker. Ich selbst besitze diese Stärken:

  • Vorstellungskraft – mein Kopf produziert Ideen am Laufmeter.
  • Wissbegier – es kommt nicht darauf an, was ich lerne, Hauptsache, ich lerne ständig etwas Neues.
  • Behutsamkeit – ich sehe die Risiken und plane sie frühzeitig ein.
  • Intellekt – ich liebe es, die Breite, Höhe, Tiefe, Länge eines Themas zu durchdenken und zu durchdringen.
  • Zukunftsorientierung – mein Bild der Zukunft ist grossartig. Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit.

Du wirst sporadisch von mir neue Inputs erhalten, so wie Gott es führt. Ich glaube nicht daran, einfach etwas zu produzieren, wenn keine Offenbarung vorhanden ist. Wenn ich aber schreibe, tendieren meine Texte dazu, etwas länger zu sein und Fleisch am Knochen zu haben. Ich möchte Dich einfach warnen. Ich hoffe, Du kannst so viel davon profitieren wie ich selbst.

Kurz noch zu „Pastor im Exil“. Technisch war ich nie ein Pastor, sondern ein Lehrer des fünffachen Dienstes, eingesetzt, um die Gemeinde als Team zu leiten. Doch wer assoziiert „Lehrer im Exil“ mit der Gemeinde? Und wie viele Gemeinden unterscheiden zwischen Lehrer und Pastor?