Autor: Ralph Rickenbach

  • Geistliche Vaterschaft

    Lesedauer 10 Minuten Ich schreibe an Timotheus, der mir ein richtiger Sohn geworden ist, weil ich ihn zum Glauben geführt habe. Gnade, Erbarmen und Frieden sei mit dir von Gott, dem Vater, und von Jesus Christus, unserem Herrn! 1. Tim 1:2 Ich habe bereits viel über geistliche Vaterschaft geschrieben. Es ist Zeit, einen weiteren Blick auf dieses Modell […]

  • Sünde

    Lesedauer 5 Minuten »Der Tod ist verschlungen vom Sieg. Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein Stachel?« Der Stachel des Todes aber ist die Sünde, die Kraft aber der Sünde ist das Gesetz. Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus! 1Ko 15:55b-57 Wie sehe ich Sünde? Sünde ist, seiner…

  • Kreative Menschen

    Lesedauer 5 Minuten Zuerst dies: Gott schuf Himmel und Erde – alles was du siehst, alles was du nicht siehst. Genesis 1: 1 MSG (aus dem Englischen) Das erste, was wir über Gott lernen: Er ist kreativ. Ich meine, wirklich kreativ. Er gibt sich nicht mit der Schaffung einer Blume zufrieden, sondern hat unzählige Blumen, sogar Arten von…

  • Der Mensch als zwei Weltanschauungen

    Lesedauer 6 Minuten The model we choose to use to understand something determines what we find. Iain McGilchrist Wenn wir das Gehirn eines Menschen betrachten, besteht es aus zwei Hälften. Diese zwei Hälften sind gegeneinander verschoben, und die eine Hälfte hinten grösser, die andere vorne. Es gibt verschiedene Brücken zwischen den zwei klar getrennten Hälften. Eine davon ist…

  • Was willst Du?

    Lesedauer 5 Minuten Jesus schaute sich um und sah, dass sie ihm folgten. »Was wollt ihr?«, fragte er sie. Johannes 1:38 In seinem Dienst stellte Jesus immer wieder essentielle Fragen. Hier ist es die Frage „Was willst Du?“, die er später auch Kranken und Blinden stellte. Sie ist absolut grundlegend und wohl nicht umsonst die erste Frage, die…

  • Was ist ein Lehrer

    Lesedauer 3 Minuten Dann fügte er noch hinzu: »Jeder Schriftgelehrte, der ein Jünger im Himmelreich geworden ist, ist wie ein Hausherr, der aus seinem reichen Vorrat Neues ebenso hervorholt wie Altes.« Matthäus 13:52 Was ist ein Lehrer? Diese Frage stelle ich mir immer wieder, vor allem seit ich von meiner Gemeinde und dem Netzwerk als Lehrer im Sinne…

  • Ist Gott beweisbar

    Lesedauer 4 Minuten Seit Erschaffung der Welt haben die Menschen die Erde und den Himmel und alles gesehen, was Gott erschaffen hat, und können daran ihn, den unsichtbaren Gott, in seiner ewigen Macht und seinem göttlichen Wesen klar erkennen. Deshalb haben sie keine Entschuldigung dafür, von Gott nichts gewusst zu haben. Römer 1:20 Ist das so? Ist Gott…

  • Was ist der Ursprung von Unzucht?

    Lesedauer 6 Minuten Denn das ist der Wille Gottes, eure Heiligung, dass ihr meidet die Unzucht. 1Th 4:3 Luther 2017 Wenn wir diesen Vers lesen, dann denken wir ungefähr dies: Gott möchte, dass wir uns heiligen, indem wir keinen Sex ausserhalb der Ehe oder mit gleichgeschlechtlichen Partnern haben – oder Schlimmeres. Eine saubere und richtige Auslegung in der…

  • Ein Modell für eine Gemeinde

    Lesedauer 6 Minuten Liebe Kinder[1], ich schreibe euch, dass euch die Sünden vergeben sind um seines Namens willen. Ich schreibe euch Vätern; denn ihr habt den erkannt, der von Anfang an ist. Ich schreibe euch jungen Männern; denn ihr habt den Bösen überwunden. Ich habe euch Kindern[2] geschrieben; denn ihr habt den Vater erkannt. Ich habe euch Vätern…

  • Priesterschaft und Tempel

    Lesedauer 6 Minuten Und Aaron soll für dich zum Volk reden; er soll dein Mund sein, und du sollst für ihn Gott sein. 2. Mose 4:16 Die meisten werden die Geschichte kennen: Mose sah ein Problem in seinem Stottern und wollte sich so der Rolle und Verantwortung entziehen, die Gott für ihn bereit hielt. Ob es eine Ausrede…

Ich habe ein Buch veröffentlicht!

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil: Werkzeuge für eine erfolgreiche Dekonstruktion des Glaubens ohne ihn aufzugeben.

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil geben dem Leser, der Leserin einen Werkzeugkasten, der es ihm oder ihr erlaubt, einen neuen Blick auf die Bibel und die Gemeinde zu werfen.

Der Autor beginnt jedes Kapitel mit einer Geschichte aus seinem eigenen Leben, seiner eigenen Gemeinde, um nach der detaillierten Darstellung des jeweiligen Werkzeugs ein Fazit zu heutigen Gemeinden und möglichen Entwicklungen zu ziehen.

Die Werkzeuge, die in diesem Buch betrachtet werden, umfassen Spiral Dynamics, die Theorie der positiven Desintegration, Gemeinschaftsbildung, der Umgang mit Zweifeln, und verschiedene Persönlichkeitstests und Merkmale.